Stornierungsbedingungen

Seminar-, Prüfungs- und Turnieranmeldungen sind verbindlich und müssen im Voraus, unmittelbar nach Erhalt der Buchungsbestätigung bezahlt werden.

Kann der Termin vom Teilnehmer nicht eingehalten werden und eine Umbuchung des Seminares, der Prüfung oder des Turnieres ist nicht möglich, so ist eine Stornierung aus wichtigem Grund bis 30 Tage vor Beginn des Seminares, der Prüfung oder des Turnieres kostenfrei möglich. Bis 15 Tage vor Beginn des Seminares, der Prüfung oder des Turnieres erstatten wir bis zu 50% der Gebühren. Ab diesem Zeitpunkt, bei Abbruch während oder Fernbleiben des Seminars, der Prüfung oder des Turniers, ohne Angabe von Gründen, besteht kein Anspruch auf Erstattung.