Sinnvolle Hunde-Beschäftigung und Nasenarbeit

Die Teilnahme an den Kursen ist für Vereinsmitglieder und Teilnehmer mit Probemitgliedschaft möglich. Weitere Informationen zur Vereinsmitgliedschaft finden Sie in unserer aktuellen Gebührenordnung. Des Weiteren können Sie unsere Stornierungsbedingungen für die Seminare einsehen.

Kurs 1: Alltagsbeschäftigung und Spiele

Dieser Kurs gibt Anregung wie Du Dich mit Deinem Hund im Alltag beschäftigen und Deinen Hund auslasten kannst. Das Ziel ist spannende Aufgaben gemeinsam zu lösen und Spaß dabei zu haben. Das stärkt und festigt Deine Bindung zum Hund, sodass ihr immer mehr zu einem großartigen Team zusammenwachst.

Jedes Erziehungs- und Beschäftigungsspiel wirkt sich auch auf euer Zusammenleben im Alltag aus. Im Kurs werden bereits vorhandene Kenntnisse (z.B. der Abruf) unter Ablenkung (andere Hunde und Menschen) weiter gefestigt.

Alle Aufgaben werden Schritt für Schritt vermittelt und Du übst die Durchführung unter Anleitung gemeinsam mit Deinem Hund ein. So könnt ihr die Spiele auch zu Hause immer wieder nutzen und trainieren.

Inhalte:

  • “Fuß gehen” mit und ohne Leine
  • Bleib-/Abrufspiele
  • Apportieren
  • Impulskontrolle
  • Verlorensuche
  • Flächensuche

Je nach Kursfortschritt können wir uns bei Interesse gemeinsam an das Fährtenlesen herantasten.

Voraussetzungen:
Grundgehorsam, Mitgliedschaft oder Probemitgliedschaft

Maximal 10 Mensch-Hund-Teams
Trainerin: Lydia Kreyer
Dienstags: 16:30 – 17:30 Uhr

Kurs 2: Nasenarbeit für Fortgeschrittene

Wir legen kleine Fährten, machen Freisuchen sowie Flächensuchen und auch das Impulskontrolltraining gehört mit dazu. Wir setzen voraus, dass ihr als Hund-Mensch-Team bereits etwas vorhandene Erfahrung und Freude an der Nasenarbeit mit verschiedenen Dummies mitbringt und die Grundkommandos einigermaßen sitzen. Der zuverlässige Rückruf bei Freilauf sollte möglich sein und dein Hund sollte generell Freude am Schnüffeln und Apportieren haben.

Maximal 5 Mensch-Hund-Teams
Trainerin: Barbara Doll
Sonntags: 11:00 – 12:15 Uhr
_____________________________

   

Rechtsinformation des Landratsamtes Weilheim-Schongau – Kreisordnungsamt – über Kampfhunde, siehe Merkblatt: Kampfhunde – Rechtsinformation. Die in dieser Rechtsinformation aufgeführten Kampfhunde der Kategorie I und II werden von unserem Verein nicht ausgebildet. Wir bitten um Ihr Verständnis.

   

Schnupperstunde

Bitte nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie Interesse haben bei uns mitzumachen. Gerne können Sie sich bei Verfügbarkeit zu einer kostenlosen Schnupperstunde bei uns anmelden und uns kennenlernen. Wir freuen uns drauf!

Spartenleiterin